Berlin : Maskierte raubten Einnahmen aus einem Lokal

weso

Die Einnahmen der Nacht raubten zwei maskierte Täter gestern früh in einem Lokal an der Utrechter Straße. Die bewaffneten Täter hatten das Lokal gegen 4.30 Uhr betreten, eine 45-jährige Angestellte und die vier anwesenden Gäste mit einem Revolver und einer Pistole bedroht und die Kasse geleert. Anschließend flohen die Räuber. Beide werden als etwa 1,70 Meter groß und schlank beschrieben. Beide hatten ihre Gesichter mit schwarzen Skimasken unkenntlich gemacht.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar