Berlin : Maskierte überfielen Gaststätte in Schöneberg

Ha

Ein mit Strickmütze maskierter Mann hat in der Nacht zu Montag ein Lokal an der Grunewaldstraße in Schöneberg überfallen. Er bedrohte die beiden 35-jährigen Kellnerinnen mit einer Schusswaffe und ließ sich die Portemonnaies aushändigen. Dann sperrte er die Frauen ins Klosett. Der in der Küche arbeitende Wirt bekam von dem Überfall nichts mit. Mit dem Bargeld flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung. Er sprach gutes Hochdeutsch und wirkte sehr ruhig.

0 Kommentare

Neuester Kommentar