Berlin : Maskierter Mann raubte Tankstelle aus

kf

Ein Räuber hat in der Nacht zum Mittwoch eine Tankstelle an der Heerstraße überfallen. Der Mann hatte sich eine Sturmhaube über den Kopf gezogen, als er gegen 20.35 Uhr die Tankstelle betrat und die 35 Jahre alte Kassiererin mit einer Schusswaffe bedrohte. Er zwang die Angestellte, den Inhalt der Kasse in eine von ihm mitgebrachte Tasche - eine Damenhandtasche mit großen Henkeln - zu packen. Anschließend konnte der Dieb nach Angaben der Polizei mit seiner Beute unerkannt entkommen. Der Täter war etwa 1,60 Meter groß, schlank und hatte einen schwarzen Oberlippenbart.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben