• „Mathe war mir zu abstrakt und kalt“ Was war Ihr Horrorfach in der Schule, Christian Thielemann?

Berlin : „Mathe war mir zu abstrakt und kalt“ Was war Ihr Horrorfach in der Schule, Christian Thielemann?

-

Christian Thielemann (44), Chefdirigent der Deutschen Oper, hat sein Abitur 1978 auf dem Steglitzer Gymnasium gemacht.

„Mathe war mein Horrorfach. Denn ich habe immer alles nach Gefühl gemacht. In der Mathematik kommt man mit dieser Art und Weise nicht besonders weit. Mir war das einfach zu abstrakt und zu kalt. Vor der Abiturstufe habe ich von meinem Nachbarn abgeschrieben und mir so die schlechten Noten vom Hals gehalten. Als sich dann in der Oberstufe im Grundkurs all die Schüler sammelten, die von Mathe keine Ahnung hatten, funktionierte das mit dem Abschreiben nicht mehr. Es hagelte nur noch Fünfen und Sechsen. Hinzu kam, dass meine Lehrerin unglaublich streng war. Ich erinnere mich an eine Situation, wo mich die Frau ziemlich vorführte. Ich sollte meine Hausaufgabe an die Tafel schreiben. Es ging um irgendeine Beweisführung. Ich sagte ihr, dass ich die Hausaufgabe zwar gemacht hätte, aber dabei absolut nichts Anständiges bei rausgekommen sei. Sie blieb beharrlich und rief mich an die Tafel. Diese äußerst peinliche Situation habe ich noch immer sehr klar vor den Augen, obwohl meine Abizeit schon 25 Jahre her ist.“

Aufgezeichnet von Mandy Schielke

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben