Berlin : Max Raabe: "Sexbomb" mit Boxhandschuhen

Es soll der Berliner Sommerhit werden: Für zehn Wochen macht Sänger Max Raabe (Bildmitte) mit dem Palast Orchester Station im "Wintergarten"-Varieté. Die Premiere der Show, an der internationale Varieté-Künstler mitwirken, ist am heutigen Freitag. Gespielt wird bis 5. August täglich außer dienstags. Die Show soll klassische Elemente des Varietés mit der "Musik seiner Blütezeit" verbinden. Raabe singt neben den für ihn typischen Liedern im Stil der 20er, 30er und 40er Jahre auch Neueres wie den Tom-Jones-Hit "Sex Bomb" in eigenwilliger Interpretation. Weitere Akteure sind Les Soeurs Pillres aus Frankreich, der Zauberkünstler Ed Alonzo aus den USA und der Franzose Gilles Le Leuch, der mit einer dem Jo-Jo-Spiel ähnlichen Diabolo-Jonglage vertreten ist. Kartenreservierung und -buchung unter Telefon 2500 8888.

0 Kommentare

Neuester Kommentar