Berlin : MdB am Pult

NAME

STADTMENSCHEN

Es war reiner Zufall, dass die alle vier Wochen stattfindende „Schöne Party“ in der Kalkscheune in diesem Monat am Vorabend der Karawane zum Karneval der Kulturen stattfand. Es war nicht so zufällig, dass folgerichtig das Musikprogramm auf einer der Tanzflächen in der Kalkscheune in Mitte an diesem Abend von World-Music beschallt wurde. Und es war ebenso wenig zufällig, dass in der späten Nacht der bündnisgrüne Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir an den Reglern auftauchte. Er legte seine Lieblings-CDs auf, und die sind nun mal geprägt von dieser Musik. Özdemir wechselte sich an diesem Abend mit den DJ-Kollegen Bas und Dengi ab, deren Programm „World Beats“ heißt. Zum Karneval der Kulturen wurde ja nicht nur im strömenden Regen auf den Straßen Kreuzbergs getanzt. „Volles Haus“ meldeten die Partymacher rund um das Ethno-Ereignis des Jahres: Langsam aber sicher mausert sich der Karneval der Kulturen auch zum Club-Ereignis und ist drauf und dran, der Love Parade auch in dieser Hinsicht Konkurrenz zu machen. oew

0 Kommentare

Neuester Kommentar