Berlin : Medien-Projekt Klasse 2000/2001: "Meine Anerkennung für Ihre Jugendseite"

Ursula Behrend[Neukölln]

Als sehr langjährige Leserin Ihrer Zeitung gebe ich zunächst meine Anerkennung für Ihre "Klasse!"-Sonderseite, auf der Kinder und Jugendliche zu Wort kommen. Ich bin immer wieder überrascht, wie vielfältige Begabungen hier ihren Ausdruck finden, wie viel Kreativität sich dokumentiert. Ansichten zu aktuellen Fragen, die mitunter schon so vernünftig und erwachsen klingen, dass viel Hoffnung zu dieser heranwachsenden Generation entsteht. Vielfach gibt es auch Äußerungen über Gemeinsinn und Bürgereigenschaften, die man sich in unserer Stadt auch an anderen Stellen wünschen würde. Dazu meldet sich auch Einsicht, soziale Konflikte anzugehen - etwa der Versuch mit der Schul-"Uniform". Wie wäre es, wenn Schulgemeinschaften in einen Wettstreit treten?

Ursula Behrend, Neukölln

0 Kommentare

Neuester Kommentar