Berlin : Medienprojekt "Klasse!": Die beliebtesten Sportarten

Stefanie W,erlich

Die Top-Liste der beliebtesten Sportarten: Von 100 befragten Leuten sagten 56, dass Fußball der beliebteste Sport sei. 23 Leute fanden Formel 1 am besten und 21 Leute sagten, dass sie am liebsten schwimmen! Ich finde, dass auch Frauen Fussball spielen sollten. Nach meiner Meinung ist ins Fitness-Studio-Gehen "out". Man sollte in einen Sportverein eintreten, das finde ich klasse, also ist das für mich "in". Bundesjugendspiele sollten nach meiner Meinung und der Meinung anderer Leute nicht verpflichtend sein, weil manchem der Sport nicht liegt, und manche wollen es einfach nicht, andere können oder dürfen gar keinen Sport treiben! Außerdem sollte man es nicht mit dem Sport übertreiben. Mir ist meine Familie und das Wohlergehen von anderen und mir wichtiger. Ich treibe zwar jeden Abend Sport, aber ich habe noch sehr viel Freizeit. Man sollte auch keine Energie-Drinks oder Aufputschmittel nehmen. Erstens schädigt das den Körper, und zweitens ist man dadurch nicht so fit wie jemand, der sowas nicht nimmt. Also lebt man ohne solche Mittel gesünder!

Stefanie Wunderlich

4. Gesamtschule, Hohenschönhausen

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben