Berlin : Medienprojekt "Klasse!": Täglich fünfmal beten, bis zur Ehe Jungfrau sein

Fatmah[10b],Heinrich-Hertz-Oberschule[10b]

Ich komme aus dem Libanon. Was dürfen wir und was dürfen wir nicht? Wir müssen ab 7 Jahre fünfmal am Tag beten. Die Mädchen müssen ab 11 oder 13 (sie sind dann erwachsen) ein Kopftuch tragen. Wir müssen bei unseren Eltern bleiben, bis wir verheiratet sind. Die Mädchen dürfen nicht alleine am Abend rausgehen. Wir dürfen keinen Freund (die Mädchen) oder keine Freundin (die Jungen) haben. Die Mädchen müssen vor der Ehe Jungfrauen bleiben. Die Männer können vier Frauen heiraten, wenn sie das mit dem Geld und den Gefühlen der Frauen untereinander vereinbaren können. Wir dürfen unsere Eltern nicht anschreien und wir müssen sie immer akzeptieren und respektieren, weil - wenn unsere Eltern mit uns zufrieden sind, dann ist unser Gott auch zufrieden mit uns. Wir dürfen keinen Alkohol trinken. Wir dürfen kein Schwein essen. Wir haben zwei Feste, Zuckerfest und Opferfest. Manchmal ist es etwas schwer für mich, in Deutschland dies alles zu befolgen. Aber die Religion ist das Wichtigste für mich.

Fatmah, Heinrich-Hertz-Oberschule, 10b

0 Kommentare

Neuester Kommentar