"Meeres Stille" in Berlin : Tickets für Film-Premiere zu gewinnen

"Meeres Stille" der Regisseurin Juliane Fezer debütiert am heutigen Donnerstag im Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz - und Sie können dabei sein.

Der Film "Meeres Stille" feiert Premiere in Berlin.
Der Film "Meeres Stille" feiert Premiere in Berlin.Foto: Julexfilm.

In einem einsamen Haus am Meer treffen die Leben zweier Familien aufeinander – fremd und doch seltsam vertraut. Inmitten verlorener Erinnerungen werden sie mit den Gespenstern ihrer Vergangenheit konfrontiert und begegnen einer verstörenden Wirklichkeit.

Nein, kein ungetrübter Badeurlaub, der sich da vor dem Zuschauer in „Meeres Stille“ ausbreitet, dem Spielfilmdebüt der Regisseurin Juliane Fezer und der erste Film der jungen Berliner Firma Julex-Film. An diesem Donnerstagabend ist Premiere im Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz, erwartet werden die Regisseurin, Produzentin Alexandra Krampe, die dänische Hauptdarstellerin Charlotte Munck und Kollege Christoph Gawenda von der Schaubühne.

Juliane Fezer feiert in "Meeres Stille" ihr Spielfilm-Debüt als Regisseurin.
Juliane Fezer feiert in "Meeres Stille" ihr Spielfilm-Debüt als Regisseurin.Foto: Kai-Uwe Heinrich

Der Tagesspiegel verlost fünf mal zwei Freikarten. Wer Interesse hat, maile dies bis heute, 13 Uhr, an verlosung@tagesspiegel.de, Stichwort „Meeresstille“. Telefonnummer nicht vergessen. Wer kein Glück hat: Es gibt auch Kauftickets. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar