Berlin : Mehr Beratung für ältere Bürger

Immer mehr alte Menschen in Berlin nutzen das Seniorenschutz-Telefon des Humanistischen Verbandes. Die Organisation will deshalb ihr Beratungsangebot in der Stadt demnächst ausdehnen. Das Telefon richtet sich an Senioren, die sich körperlicher Gewalt ausgesetzt sehen, und an jene, die unter psychischer Gewalt, Vernachlässigung oder finanzieller Ausbeutung leiden. Das Thema werde in der Öffentlichkeit größtenteils tabuisiert, da es oft mit Familienstrukturen zu tun habe, hieß es. Geplant ist nun, die Beratung - bisher montags, 10-12 Uhr, und donnerstags, 16,30 bis 18,30 Uhr - von März an auch auf Dienstag und Mittwoch auszudehnen (Tel.030/44 05 38 97).

0 Kommentare

Neuester Kommentar