Berlin : Mehr in der Tasche

LÖHNE UND GEHÄLTER 2004: Plus 3,0 Prozent

-

Die Löhne und Gehälter in Berlin sind im vergangenen Jahr um 3,0 Prozent gestiegen – zumindest im Durchschnitt von produzierendem Gewerbe, Handel sowie Kredit und Versicherungswesen. Dies gab das Statistische Landesamt bekannt. Damit hatten die Beschäftigten auch real mehr in der Tasche als im Vorjahr: Denn die Inflation in Berlin lag 2004 nur bei 2,1 Prozent. Während Angestellte (gesamt) 3282 Euro verdienten, kamen Arbeiter (nur produzierendes Gewerbe) auf lediglich 2500 Euro. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar