Berlin : Mehr Transparenz

-

Patienten sollten sich so umfangreich wie möglich über das Angebot und die Qualität medizinischer Leistungen informieren können. Der Klinikvergleich im Tagesspiegel hat dazu beigetragen, diese Transparenz zu schaffen. Allerdings haben solche Vergleiche auch ihre problematischen Seiten, da noch nicht alle Indikatoren zur Behandlungsqualität verlässliche Informationen bieten. So kann ein Krankenhaus aufgrund besonders vieler schwerer Fälle eine hohe Komplikations- oder Sterberate aufweisen, obwohl die Ärzte dort hervorragende Arbeit leisten. Dennoch: Qualität sollte, wo immer es geht, transparent gemacht werden. Die KV Berlin hat deshalb ihre Arztsuche im Internet (www.kvberlin.de) um sämtliche qualitätsgesicherten Leistungen der niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten erweitert.

Dr. Angelika Prehn, Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar