Berlin : Mehrheit für Pflichtimpfungen

-

Eltern sollten gesetzlich dazu verpflichtet werden, ihren Kindern die medizinisch empfohlenen Impfungen geben zu lassen. Dieser Ansicht sind 56 Prozent der Anrufer, die sich am Sonntag an unserem Pro & Contra beteiligt haben. 44 Prozent der Teilnehmer sprachen sich gegen Pflichtimpfungen aus. In der vergangenen Woche hatte der Tagesspiegel berichtet, dass in Berlin immer weniger Kinder Schutzimpfungen erhalten. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben