Meine Woche (23) : Motivation

Der Syrer Ahmad Al-Dali, 25, ist seit Mai 2015 in Berlin. Hier erzählt er, wie ihm die Stadt begegnet.

Ahmad Al-Dali

Ahmad, was gibt’s Neues bei Ihnen?

Ich war vergangenes Wochenende mit meinen beiden Mitbewohnerinnen und meinem besten Freund Bartl in Nürnberg. Dort ist mir aufgefallen, dass ich echt schon viele Freunde in Deutschland habe. Es war ein kreatives Wochenende – wir haben gemalt, gezeichnet, Instrumente gespielt. Jetzt bin ich erst mal allein zurück in unserer Wohnung.

Fühlen Sie sich einsam?
Nein, eigentlich nicht. Ich stehe früh auf, drehe die Musik laut und mache dann mein Workout. Und ich esse wahnsinnig viel. Nüsse, Schokolade, Bananen, Milch. Ich will endlich zehn Kilo zunehmen, koste es, was es wolle.

Gut, dass Sie auch Sport dazu machen.
Ja. Ich habe auch überlegt, ob ich mich im Fitnessstudio anmelde. Aber ich glaube, das wäre Geldverschwendung. Zum Taekwondo bin ich ja auch nur einmal gegangen und dann nie wieder. Ich muss erst mal mein Leben ordnen.

Aber das läuft doch ziemlich gut.
Ja. Es fehlt nur noch der Sprachkurs. Und im Jobcenter muss ich noch rausfinden, wie viel Geld ich jetzt verdienen darf.

Haben Sie das Gefühl, Sie haben sich verändert, seit Sie in Berlin sind?
Auf jeden Fall. Weil hier viele so alternativ und entspannt sind, ist es für mich auch einfacher zu sagen: Ich bin, wie ich bin. Woran ich aber noch arbeite, ist, auch mal ,Nein‘ sagen zu können. Ich habe die Bedürfnisse von anderen immer vor meine eigenen gestellt. Das passiert mir auch jetzt manchmal noch.

Haben Sie ein Beispiel?
Es passiert eigentlich immer, wenn mich jemand um einen Gefallen bittet. Egal wie viel Aufwand es für mich bedeutet oder wie unpassend es gerade für mich ist, ich mache es trotzdem. Da muss ich schon fragen: Warum? Und nutzen mich manche vielleicht auch nur aus?

Welches arabisches Wort geben Sie uns diese Woche mit?

Ich will jetzt alles auf die Reihe bekommen. Deshalb: Mthafez, motiviert.

Diese Kolumne ist gedruckt in der Tagesspiegel-Samstagsbeilage Mehr Berlin erschienen. Alle Folgen finden Sie unter diesem Link.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben