• „MENSCHEN HELFEN!“: Wie die Tagesspiegel-Spendenaktion abläuft – und wer sie kontrolliert

„MENSCHEN HELFEN!“ : Wie die Tagesspiegel-Spendenaktion abläuft – und wer sie kontrolliert

SO FING ALLES AN

Der Tagesspiegel und seine Leserinnen und Leser haben sich schon immer gesellschaftlich engagiert. Mit unserer Weihnachtshilfe begannen wir vor 18 Jahren und förderten zunächst allein Obdachlosenprojekte. Im Zuge der Kürzungen bei den Sozialleistungen in den 90er Jahren dehnten wir unsere Hilfen dann auf alle soziale Bereiche aus. Der Tagesspiegel sammelt generell für Menschen, die von der Gesellschaft ausgegrenzt werden.

DAS IST EINZIGARTIG

Die Zeitung bietet Vereinen, Organisationen und Ehrenamtsinitiativen immer im Oktober die Chance, sich beim Tagesspiegel-Spendenverein zu bewerben. Wir sichten die Eingänge, prüfen intensiv, wählen aus.



DER SPENDENVEREIN

Die Vorsitzenden des Tagesspiegel-Spendenvereins „Menschen helfen!“ sind Personalchef Moritz von Jagow und Chefredakteur Lorenz Maroldt. Stefanie Dujardin-Sommer aus dem Vertrieb und Annette Kögel aus der Lokalredaktion sind die Organisatoren. Zudem wirken Petra Dunskus aus der Personalabteilung, die Leiterin der Finanzbuchhaltung Birgit Hansen sowie Nadja Holzmaier, New Business, im Verein mit.

SO WIRD KONTROLLIERT

Nach Ausgabe der Spendenschecks im Frühjahr haben die Vereine ein Jahr Zeit, das Geld zweckgemäß auszugeben und Rechenschaft darüber abzulegen. Schon jetzt hat der Großteil unserer Spendenempfänger Quittungen eingereicht und alles abgerechnet. Wenn es die Umstände erfordern, dürfen Umwidmungsanträge eingereicht werden. Im März unternimmt das Controlling des Spendenvereins die abschließende Prüfung mit Stichproben. Auch die Redaktion recherchiert.

WIR DANKEN IHNEN

Unsere Leser geben nicht nur Geld, sie bringen auch selbst Spenden bei den Vereinen vorbei. Wir freuen uns auch über Förderer wie Hans Wall, den Pressegolfclub Berlin-Brandenburg, Spectrum Concerts. Dank geht auch an die vielen Künstler und Förderer unseres Haiti-Benefiz-Konzerts in der Philharmonie.

SO SPENDEN SIE

Die neue Aktion beginnt am 1. Dezember. Das Konto: Spendenaktion Der Tagesspiegel e.V., Verwendungszweck: „Menschen helfen!“, Berliner Sparkasse, Ktnr. 250030942, BLZ: 10050000. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben