• MERCEDES-FEST ZUM 125. AUTO-GEBURTSTAG: Die Sterne knattern am Wochenende übers Flugfeld

MERCEDES-FEST ZUM 125. AUTO-GEBURTSTAG : Die Sterne knattern am Wochenende übers Flugfeld

FAHRZEUGPARADE

Das „größte Mercedes-Benz-

Treffen aller Zeiten“ mit mehr als 1800 Fahrzeugen soll es am kommenden Wochenende auf dem Flughafen Tempelhof geben: Der Autokonzern lädt in Kooperation mit mehreren Markenklubs unter dem Motto „Mercedes-Benz & Friends“ am Sonnabend von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr bei freiem Eintritt auf den stillgelegten Airport ein.

BERLINER GESCHICHTE

So wird an die Geburtsstunde des Automobils vor 125 Jahren erinnert, als Carl Benz in Berlin die Patentschrift für seinen Motorwagen eingereicht hatte. Zum Programm des Jubiläumsfestes gehören Showfahrten der berühmten „Silberpfeile“ aus den 30er- und 50er- Jahren, Mitfahrgelegenheiten in Rennwagen der DTM-Serie sowie Probefahrten mit Elektroautos. In zwei Hangars zeigen Ausstellungen sowohl Oldtimer und andere Meilensteine der Firmengeschichte als auch Zukunftsvisionen wie Designstudien und Konzepte für alternative Antriebe. Hinzu kommt ein Unterhaltungsprogramm mit Livemusik, Gewinnspielen und Wettbewerben, Gesprächsrunden und Kinderattraktionen.

HINEIN, HINEIN

Für den Zugang sind die Tore 4a, 9 und 10 des Tempelhofer Parks gedacht, weitere Informationen gibt es online bei „Mercedes-Benz Classics“: http://

tempelhof.mercedes-benz-classic.com. CD

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben