Berlin : Messerattacke in Wilmersdorf aufgeklärt

-

Die Polizei hat die Messerstecherei in der Düsseldorfer Straße in Wilmersdorf aufgeklärt. Sonnabend früh waren dort zwei Männer schwer verletzt worden. Bei einem der Niedergestochenen bestand Lebensgefahr. Am Mittwoch wurden fünf Jugendliche im Alter von 16 bis 18 Jahren festgenommen, die vor den Messerstichen drei Raubtaten begangen haben sollen. Die Jugendlichen aus der Ukraine, aus Vietnam und aus Berlin hatten sich nach eigenen Angaben in der Nacht bei einem von ihnen getroffen und Alkohol sowie Rauschgift konsumiert. Dann zogen sie los auf Raubzug. Gegen 0.50 Uhr schlugen sie im Preußenpark einen 44Jährigen mit einer Flasche nieder und raubten seinen Rucksack mit Mobiltelefon und Geldbörse. Kurz darauf trafen sie in der Düsseldorfer Straße auf die beiden Männer, griffen sie von hinten an und schlugen sie sofort nieder, als sie sich wehrten. Gegen die Jugendlichen wurden gestern Haftbefehle erlassen. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben