Berlin : Messerstecherei: Drei Männer in Lokal niedergestochen

weso

Bei einer Messerstecherei in einem Schöneberger Lokal an der Hohenstaufenstraße wurden gestern früh drei Männer verletzt. Die aus dem früheren Jugoslawien stammenden Opfer wurden gegen 2.45 Uhr von drei Landsleuten, die in das Musikcafé stürmten, überrascht und niedergestochen. Die Polizei nahm wenig später drei Verdächtige fest. Das Tatmotiv ist noch ungeklärt. Die Verdächtigen hätten bisher die Aussage verweigert und die Opfer seien noch nicht vernehmungsfähig, sagte ein Polizeisprecher.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben