Berlin : Michael Douglas wirbt für Mallorca

-

USSchauspieler besuchte ITB

Er sagte „Guten Morgen“ auf Deutsch, schwärmte vom Wein und von der Mandelblüte auf Mallorca. Die 38. Internationale Tourismusbörse ITB unter dem Funkturm hatte an ihrem letzten Tag noch einmal prominenten Besuch: Hollywood-Star Michael Douglas warb am Dienstag im Pavillon der Balearen für „seine zweite Heimat“. Douglas besitzt ein prächtiges Anwesen auf Mallorca, verbringt dort bis zu sechs Monate des Jahres. Im Jahr 2000 gründete er ein Kulturzentrum auf der spanischen Mittelmeerinsel, in dem Umweltworkshops und Konzerte stattfinden. Mallorca sei der Ort, „an dem ich das erste Date mit Catherine hatte“, sagte der 59-Jährige, der seit dreieinhalb Jahren mit der britischen Schauspielerin Catherine Zeta-Jones verheiratet ist. Den Angehörigen der Terroropfer von Madrid sprach Douglas „unser tief empfundenes Beileid angesichts des Verlustes ihrer Brüdern und Schwestern“ aus.bj

0 Kommentare

Neuester Kommentar