Mieten in Berlin und Brandenburg : Leere Wohnungen im Umland? Guter Witz!

Ich fühl' mich heute so Brandenburg? Nicht nur Sie! In Kleinmachnow liegt der Wohnungsleerstand bei 0,1 Prozent. Und in Cottbus, Potsdam, Frankfurt?

Pack' die Kisten! Wohnraum im direkten Berliner Umland ist begehrt.
Pack' die Kisten! Wohnraum im direkten Berliner Umland ist begehrt.Foto: dpa

Im Berliner Umland gibt es dem Verband der Berlin-Brandenburgischen Wohnungsunternehmen (BBU) zufolge kaum noch unvermietete Wohnungen. Neben Potsdam gab es demnach in den Gemeinden Werder (Havel) mit 2,6 und Teltow mit 1,0 Prozent den geringsten Leerstand. Kleinmachnow ist mit 0,1 Prozent sogar komplett „ausgebucht“.

Je weiter entfernt eine Kommune von Berlin und Potsdam entfernt ist, desto größer der Leerstand. Im Landkreis Spree-Neiße stehen dem BBU zufolge 17,9 Prozent der Wohnungen leer, in Frankfurt (Oder) zehn, in Cottbus 6,9 Prozent. Die höchsten Leerstandsquoten hatten Lauchhammer im Kreis Oberspreewald-Lausitz (28,5 Prozent) und Forst in der Lausitz (27,5 Prozent).

Die Bestandsmieten stiegen in Potsdam und dem Speckgürtel zuletzt nur moderat an. So muss in Potsdam im Vergleich zu 2010 0,7 Prozent mehr für den Quadratmeter bezahlt werden. In Potsdam-Mittelmark war es ein Plus von 0,1 Prozent. Anders sieht es bei Neubauten und grundlegend sanierten Häusern aus. Im Berliner Umland wollen die BBU-Mitgliedsunternehmen 2015 rund 81 Millionen Euro investieren. sen

Sie wohnen um Umland? Lesen Sie mehr im Tagesspiegel: Nur ein Fünftel der Arbeitnehmer fährt täglich von Brandenburg nach Berlin. In anderen Metropolregionen ist der Pendleranteil wesentlich höher.

Lesen Sie mehr im Tagesspiegel: Das Mietenvolksentscheid-Bündnis möchte den vorgelegten Gesetzentwurf an einigen Stellen korrigieren. Aber nur, wenn dadurch das Volksentscheidsverfahren nicht gefährdert ist.

Der vergessene Hauptbahnhof von Potsdam
Nächster Halt: Potsdam-Hauptbahnhof. Wie, kann nicht sein? Der sieht doch viel modernen aus? Stimmt schon, aber Eisenbahnkenner lenken jetzt den Blick auf die Wand ganz rechts: "Potsdam Hbf".Weitere Bilder anzeigen
1 von 25Foto: André Görke
09.11.2014 16:49Nächster Halt: Potsdam-Hauptbahnhof. Wie, kann nicht sein? Der sieht doch viel modernen aus? Stimmt schon, aber Eisenbahnkenner...
96 Ortsteile, 96 Bilder, 100 Prozent Berlin
Neukölln, Ortsteil Neukölln. Große Güte, was sollen wir denn noch schreiben über Neukölln? Ach, zeigen wir lieber die besten Bilder aus dem hippen/dreckigen/juten, alten Neukölln (je nach Alter und Herkunft).Und stellen zwei knifflige Fragen: In welchem Ortsteil steht das Karstadt am Neuköllner Hermannplatz? Genau, in Kreuzberg (der Bürgersteig ist die Grenze, das überragende Dach gehört zu Neukölln). Und wer sind die beiden Figuren in der Mitte? Das "tanzende Pärchen" steht dort seit den 80ern, erschaffen wurde es von Joachim Schmettau und drehte sich früher sogar mal. Moment: Joachim Schmettau ... Schmettau? Ja, genau, das ist auch der Mann vom markanten Wasserklops am Europa-Center.Weitere Bilder anzeigen
1 von 96Foto: Kitty Kleist-Heinrich
14.01.2016 08:38Neukölln, Ortsteil Neukölln. Große Güte, was sollen wir denn noch schreiben über Neukölln? Ach, zeigen wir lieber die besten...

6 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben