Berlin : Mini-Elefant sucht einen Paten

-

Der Tierpark Berlin sucht einen Paten für sein jüngstes afrikanisches Elefantenmädchen. Rund 5000 Euro sollte dem Bewerber diese Ehre aber schon wert sein: Dafür darf er dann auch einen Namen für die Kleine wählen. Um der Tradition im Tierpark treu zu bleiben, sollte es ein afrikanischer Name sein, welcher an die Herkunft des Tiers erinnert.

Der kleine Elefant hatte am 17. März gegen 3.35 Uhr das Licht der Welt erblickt. Bewerbungs- und Einsendeschluss ist der 13. April. Ostern können dann Pate und Patenkind sich persönlich kennen lernen. Zum Dank fürs Engagement gibt es eine Patenurkunde sowie ein Schild am Gehege, auf dem der Sponsor genannt wird. Der kleine Elefant war bei seiner Geburt 86 Zentimeter groß und 97 Kilogramm schwer. dpa

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben