Berlin : Mit 190 Gramm Kokain festgenommen

wie

In der Bundesallee wollten zwei Männer am Donnerstagabend 190 Gramm Kokain verkaufen. Die Polizei nahm beide fest. Bei der Durchsuchung der Wohnungen des 28-jährigen Wilmersdorfers und des 29-Jährigen Weddingers fanden Polizisten geringe Mengen Marihuana und Heroin. Die beiden Männer wurden gestern dem Haftrichter vorgeführt. Bereits im April wurde im Volkspark Rehberge ein 62-Jähriger festgenommen, als er offenbar im Auftrag der Männer Kokain verkaufte.

Das neue Jahr fängt gut an - jetzt 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben