Berlin : Mit Badehose zur Polizei

NAME

Zu ihrem traditionellen „Tag der offenen Tür“ lädt die Polizei am morgigen Sonntag wieder nach Ruhleben. Zwischen 11 und 19 Uhr können Interessierte einen Blick hinter die Kulissen der Polizeiarbeit werfen. Unter anderem stehen an diesem 31. Tag der offenen Tür wieder Vorführungen der Motorradsportgruppe auf dem Programm. Auch Spezialisten des Landeskriminalamtes (LKA) lassen sich in Karten blicken: Die für den Personenschutz zuständigen Beamten zeigen ihr Können. Im Schwimmbad der Polizeischule kann, wer sich traut, mit den Polizeitauchern untergehen. Wer das Angebot wahrnehmen möchte, sollte Badehose und Handtuch nicht vergessen. Es wird empfohlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Spandau zu reisen (U-Bahnhof Ruhleben). Auf dem Ikea-Parkplatz darf auch kostenfrei geparkt werden. Die Polizei richtet einen Bus-Service ein, der die Besucher dann von Ikea zum Polizeigelände an der Ruhlebener Chaussee und zurück bringt.weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar