Berlin : Mit dem Tagesspiegel zu Wim Wenders

-

Bei der Premiere des WimWenders- Films „Don’t Come Knocking“ kürzlich im International hatte der Regisseur noch ausgiebig vor dem mintgrünen Packard- Oldtimer posiert, in dem Sam Shepard durch den Film gekurvt war. Das historische Blechspielzeug gibt es an diesem Donnerstagabend zwar nicht im Original zu bestaunen, aber Wenders wird bei der Vorführung im Delphi an der Kantstraße, 20.30 Uhr, leibhaftig anwesend sein. Hinterher will er mit dem Publikum debattieren und auch das Buch zum Film signieren. Der Tagesspiegel verlost für diese Vorstellung zehn Mal zwei Freikarten. Wer den Film in Gesellschaft von Wenders sehen will, sende bis heute, 13 Uhr, eine Mail an Verlosung@tagesspiegel.de. Die Gewinner werden benachrichtigt und kommen auf die Gästeliste, also bitte die Telefonnummer nicht vergessen. ac

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben