Mit der BVG auf Tour : Auf zur Tour durch den Südosten

Am Freitag im gedruckten Tagesspiegel: Die dritte Folge unserer Serie „Mit der BVG auf Tour“ lädt zur Entdeckungstour in den wasserreichen Südosten ein.

von
Unsere dritte Tour mit der BVG beginnt beim Hauptmann von Köpenick, der durch den spektakulären Überfall am 16. Oktober 1906 auf das Rathaus von Köpenick zu großer Berühmtheit gelangte. Mit einem Trupp gutgläubiger Soldaten überfiel der als Hauptmann verkleidete Friedrich Wilhelm Voigt das Rathaus, verhaftete den Bürgermeister und raubte die Stadtkasse. Dafür wurde er zu vier Jahren Gefängnis verurteilt, jedoch von Kaiser Wilhelm II begnadigt und bereits am 16. August 1908 aus der Haftanstalt Tegel entlassen.Weitere Bilder anzeigen
Foto: Kitty Kleist-Heinrich
21.10.2010 10:29Unsere dritte Tour mit der BVG beginnt beim Hauptmann von Köpenick, der durch den spektakulären Überfall am 16. Oktober 1906 auf...

Vom Schauplatz der Köpenickiade zu idyllischen Strandwegen am Müggelsee: Die dritte Folge unserer Serie „Mit der BVG auf Tour“ lädt zur Entdeckungstour in den wasserreichen Südosten ein. Wir haben wieder eine Ausflugskarte mit vielen Tipps zusammengestellt, die am Freitag dem Tagesspiegel beiliegt. Auf der Karte sind auch alle genutzten BVG-Verbindungen eingezeichnet. Und als Ergänzung finden Sie morgen im Berlin-Teil in der gedruckten Ausgabe des Tagesspiegel noch eine Sonderseite mit Berichten über sehenswerte Orte entlang der Tour.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben