Berlin : Mit Freiticket zum König der Affen

-

Mit der heutigen Ausgabe beginnt die neue TagesspiegelSerie „Klassiker der Berlinale“. Sie erinnert an Filme, die aus der Vielfalt des Festivalprogramms herausragten und darüber hinaus eine besondere, oft nur wenig bekannte Verbindung zu Berlin haben.Der Zeitung liegt das Originalplakat als Nachdruck auf einer Doppelseite bei. Heute ist es das Plakat der österreichischen Uraufführung von „King Kong“ aus dem Jahr 1933. Es zeigt dasselbe Motiv wie die Premierenplakate im englischsprachigen Raum. Auf dem deutschen Plakat von 1933 drohte King Kong riesenhaft über der Skyline von New York.

Zur Serie werden die Filme wiederaufgeführt: „King Kong“ läuft am 5. Februar um 17 Uhr und am 6. Februar um 14 Uhr im Kino Cinestar, das sich im Sony-Center am Potsdamer Platz befindet.

Für beide Vorstellungen verlost der Tagesspiegel aber auch Freikarten: Wer gratis zur Aufführung will, kann sich heute unter der Telefonnummer 26009-689 melden. Die Leitung ist von 9 bis 12 Uhr geschaltet. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben