Berlin : Mit Glück in den neuen Zoo-Palast Der Tagesspiegel verlost Freikarten zur Gala

Foto: AFP
Foto: AFPFoto: AFP

Am Mittwoch kommender Woche kommt der Zoo-Palast groß raus: Wiedereröffnung nach fast dreijähriger Umbaupause, eine Gala voller Glanz und Gloria, so darf man unterstellen, mit Stars und allerlei anderen wichtigen Leuten – kurz, ein Kinoabend mit allem Pipapo. Aber nach so festlichem Neubeginn muss sich das Haus im Alltag bewähren, muss es Publikum in hinreichender Zahl anlocken – und sich so den Stars und den Filmverleihern als geeigneter Rahmen erweisen, Premieren wie in den guten alten Zeiten nicht vorzugsweise nur am Potsdamer Platz und in der Kulturbrauerei, sondern erneut auch im Zoo-Palast stattfinden zu lassen.

Der Anfang immerhin ist gemacht: Am 11. Dezember wird dort Ben Stiller auftauchen, im Gepäck seinen neuen Film „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“, mit ihm als Regisseur und Hauptdarsteller zugleich. Mit dabei hat er seine Filmflamme Kristen Wiig und den Produzenten Stuart Cornfeld. Sein Held ist ein Durchschnittstyp, der für „Life“ im Büro arbeitet, die großen abenteuerlichen Reportagen durchleben und schreiben andere. Bis das Titelbild, für das er verantwortlich ist, plötzlich abhandenkommt und er den Fotografen ausfindig machen muss, der sich ausgerechnet in Grönland aufhält. Und, als wäre das nicht Spannung genug, überfallen ihn regelmäßig die abenteuerlichsten Visionen, verschwimmen Wirklichkeit und Fantasie.

Aber zuerst muss der Zoo-Palast natürlich eröffnet werden, mit geladenen Gästen – und zwei glücklichen Paaren mit Freikarten. Verlost werden sie vom Tagesspiegel, zwei mal zwei Tickets für die Gala am 27. November. Wer Interesse hat, maile dies bitte bis diesen Donnerstag, 15 Uhr, an verlosung@tagesspiegel.de, Stichwort „Zoo-Palast“. Telefonnummer nicht vergessen. ac

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben