Mitbegründer der Alternativen Liste : Michael Wendt gestorben

Er war das Mitglied Nummer 1 und zog mit der ersten Fraktion der Alternativen Liste ins Parlament ein. Am Samstag ist Michael Wendt gestorben.

von

Michael Wendt, 1978 Mitbegründer der Alternativen Liste, der grünen Vorgängerpartei, ist am Sonnabend mit 55 Jahren überraschend gestorben. Der Grüne mit der Mitgliedsnummer 1 zog mit der ersten AL-Fraktion 1981 ins Parlament und war von 1989 bis 1999 Stadtrat in Neukölln, später in Tiergarten.

Wegen einer Erkrankung, die ihn an den Rollstuhl fesselte, zog er sich aus der aktiven Politik zurück, arbeitete aber im Landesvorstand mit.

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben