Mitte : Betonmischer überrollt Radfahrer

Ein Radfahrer ist am Mittwochnachmittag in Mitte von einem Betonmischer überrollt worden und gestorben. Die Leipziger Straße wurde während der Rettungsarbeiten in Richtung Potsdamer Platz gesperrt.

von

Der Fahrer des Lastwagens wollte von der Wilhelmstraße rechts auf die Leipziger Straße abbiegen, als er mit dem Radfahrer zusammenstieß. Rettungskräfte versuchten vergeblich, das Opfer wieder zu beleben. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll es sich um einen knapp 60-jährigen Mann handeln. Die Leipziger Straße wurde während der Rettungsarbeiten in Richtung Potsdamer Platz gesperrt. Der Verkehr staute sich bis zum Alexanderplatz.

Das Opfer ist schon der sechste Radfahrer, der dieses Jahr bei einem Verkehrsunfall gestorben ist. So viele gab es im gesamten Jahr 2010. Die Zahl der Verkehrsunfälle mit Radfahrern ist nach Angaben des Statistischen Landesamtes im ersten Halbjahr 2011 um mehr als 20 Prozent gestiegen. Insgesamt wurden bereits 2055 Radfahrer verletzt. Auch die Zahl schwer verletzter Radfahrer nimmt zu. Waren es im ersten Halbjahr 2010 noch 205 Menschen, wurden in diesem Jahr bereits 271 Fahrer schwer verletzt.

53 Kommentare

Neuester Kommentar