Mitte : Durch Messerstich verletzt

Bei einem Streit wurde ein Mann in Mitte durch einen Messerstich schwer verletzt

Sophie Salimkhani

Bei einer heftigen Auseinandersetzung wurde ein 28-jähriger Mann durch einen Messerstich stark verletzt. Der Streit ereignete sich in der Nacht zu Montag um 2.20 Uhr in der Torstraße in Mitte. Laut Polizei flüchtete der ebenfalls 28-jährige Angreifer anfangs, konnte später jedoch festgenommen werden. Das Messer hatte er noch bei sich. Der Verletzte kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben