Mitte : Trickbetrüger gaben sich als Polizisten aus

Falsche Polizisten haben in Mitte russische Touristen bestohlen. Dabei wurden sie von richtigen Polizisten beobachtet.

Christian Vooren
Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)
Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)Foto: dpa

Falsche Polizisten haben am Sonntagabend gegen 19 Uhr in der Französischen Straße in Mitte russische Touristen bestohlen. Vier Männer zwischen 18 und 49 Jahren hatten sich als Polizeibeamte ausgegeben und das junge Paar abgelenkt. Dabei stahlen sie unbemerkt deren Bargeld.

Echte Polizeibeamte hatten die Trickbetrüger beobachtet, die Täter konnten jedoch zunächst fliehen. Gemeinsam mit Beamten des Landeskriminalamtest spürten die Polizisten das Quartett gegen 20.30 Uhr in einem Hotel in der Uhlandstraße auf. In deren Hotelzimmern wurden Beweise gesichert. Die Täter werden am heutigen Montag dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

» Mehr lesen? Jetzt gratis Tagesspiegel testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar