Mode für Alle : John & Jackie Kennedy

Wie das bekannteste Präsidentenpaar mit Mode Millionen begeisterte.

Manuel Almeida Vergara
Jackie Kennedy mit hellen Handschuhen und einem cremefarbenen Krempenhut
Jackie Kennedy steht für zeitlosen StilFoto: promoJac

Über 100 Bilder Politik- und Modegeschichte: Das Museum „The Kennedys“ widmet sich dem Präsidenten-Paar als „Timeless Fashion Icons“. Beide inspirierten die Modeindustrie nachhaltig, spornten sich dabei gegenseitig an. Hatte John F. Kennedy vor der Ehe kaum modisches Interesse, animierte seine Frau ihn zu Einreiher und Sonnenbrille. Umgekehrt hätte Jackie ohne ihn kaum die ikonischen Hüte getragen: Der Präsident trug selbst ungern Kopfbedeckungen; um erzürnte Hersteller zu besänftigen, nahm die First Lady den Platz als Hutträgerin ein.

Mode und Politik – auch in den Amtszeiten späterer Präsidenten eine stilsichere Kombination. Aktuell sorgen Obamas perfekt sitzende Anzüge für Zuspruch, die First Lady zierte zweimal das Cover der amerikanischen „Vogue“, beide bezeichnen Chefredakteurin Anna Wintour als Freundin. Was auf amerikanischem Parkett tadellos funktioniert, führt in Deutschland unweigerlich zum Hohn. Aus Merkels „Deutschlandkette“ zum TV-Duell 2013 wurde ob der falschen Anordnung von Schwarz-Rot-Gold in den Medien schnell die „Belgienkette“, ihre Jogginghose im Italienurlaub desselben Jahres spöttisch dem „Normcore“-Trend zugeschrieben, 2008 stand ein tiefes Dekolleté zum hitzigen Diskurs.

Hauptdiskussionspunkt bleibt, dass sich die Staatschefin einer stärkeren Stilkritik ausgesetzt sieht als jeder männliche Vorgänger. Dabei hatte sich gerade der Altkanzler Mühe gegeben: Schröders Vorliebe für italienische Maßschneiderei gipfelte in einer Fotostrecke des Hochglanzmagazins „Life & Style“, festgehalten von Starfotograf Peter Lindbergh. „Der Kaschmirkanzler“ titelten die Medien.

Doch zurück zu den Kennedys. In der Ausstellung beschwören alte Modehefte, dass sich Politiker und Stilikone keinesfalls gegenseitig aushebeln müssen. Einige Objekte, Aktentaschen von Hermès oder alte Hüte runden die modische Inszenierung ab.

Museum The Kennedys, Auguststr. 11–13 in Mitte, bis 15. März

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben