Berlin : Möbel Kraft eröffnet Haus in Schöneberg

Das Einrichtungshaus Möbel Kraft hat heute um 9 Uhr am Sachsendamm 20 seine bisher größte Filiale eröffnet. Die Verkaufsfläche beträgt 40.000 Quadratmeter.

Auf vier Etagen investierte die Firma 90 Millionen Euro und schuf eine Verkaufsfläche von 40 000 Quadratmetern. Insgesamt entstanden 100 000 Quadratmeter, einen großen Teil nimmt das Lager ein. Zum Vergleich: Das „Alexa“ am Alexanderplatz ist 50 000 Quadratmeter groß.

Bereits gestern waren 30 000 Berliner Stammkunden zu einer Vorbesichtigung des Hauses eingeladen worden. Am frühen Abend gab es keine Parkplätze mehr am Möbelhaus, und es war zu einem Rückstau auf der Autobahnabfahrt Sachsendamm gekommen. In der Nachbarschaft von Kraft liegen außerdem große Häuser von Ikea und Bauhaus. Die Polizei rät deshalb Nichtkunden, auch heute den Bereich weiträumig zu umfahren. Das Gebiet ist mit S-Bahn, Bahnhof Südkreuz gut zu erreichen.

Zur Eröffnung des Hauses sagte Geschäftsführer Gunnar George, „dass es in der Hauptstadt und Umgebung kein vergleichbares Möbelhaus gibt“. Ziel sei es, das umsatzstärkste Haus der Region zu werden. Die größten Häuser von Konkurrenten, dazu zählt etwa Ikea, setzten jeweils etwa 100 Millionen Euro jährlich um. Das Ikea-Stammhaus in Spandau verfügt jedoch nur über rund die Hälfte der Verkaufsfläche des Schöneberger Neubaus. Kraft wird in Schöneberg rund 500 Mitarbeiter beschäftigen und etwa 100 000 Artikel anbieten. Ein Schwerpunkt liegt auf Wohnzimmerausstattungen. Um Eltern das Einkaufen zu erleichtern, entstand in der vierten Etage ein 600 Quadratmeter großes „Lüttland“: Dort übernehmen acht ausgebildete Kindergärtnerinnen die Betreuung von drei- bis zwölfjährigen Kindern.

Um die Erschließung des neuen Areals am Sachsendamm zu verbessern, hatte der Konzern sogar die Kosten für eine neue Autobahnanbindung übernommen. Diese verbindet nun den Stadtring A 100 mit der A 103. Kraft gehört zur Höffner-Gruppe, die bundesweit 8000 Mitarbeiter zählt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben