Berlin : Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

-

Bei einem Unfall auf dem Adlergestell in Adlershof ist am Sonntag ein 58jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der Mann war gegen 10.45 Uhr stadtauswärts unterwegs, als ein Autofahrer – ein 25-jähriger Tourist aus Polen – beim Linksabbiegen in die Köpenicker Straße den entgegenkommenden Motorradfahrer übersah. Der „Yamaha“-Fahrer wollte noch ausweichen, streifte aber den Wagen des Autofahrers und wurde gegen einen Ampelmast geschleudert. Der Motorradfahrer starb noch am Unfallort. Der letzte tödliche Unfall auf dem Adlergestell ereignete sich im Mai 2003. Damals wurde ein achtjähriger Fahrradfahrer von einem Lkw überrollt und getötet. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar