Berlin : Müller-Store

Das Baudenkmal Haus Cumberland am Kurfürstendamm hat einen neuen Mieter. Auf 600 Quadratmetern im umgestalteten Baudenkmal Haus Cumberland am Kurfürstendamm 193-194 hat Karl-Heinz Müller, Gründer der Modemesse Bread & Butter, am Freitag einen „14 oz. Store“ eröffnet. Das Stammhaus des Ladens befindet sich an der Neuen Schönhauser Straße in Mitte, außerdem gibt es einen Schuhladen an der Münzstraße. Im Haus Cumberland ist Müller der erste Ladenmieter. Bald sollen ein Modegeschäft der Marke Brunello Cucinelli, ein Shop des Uhrenherstellers Maurice Lacroix und ein Restaurant des Borchardt-Wirts Roland Mary folgen. In dem 100 Jahre alten Gebäude entstehen auch Luxuswohnungen, Mitte September war das Richtfest gefeiert worden.CD

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben