Berlin : Museumspädagogischer Dienst: Neues Infotelefon zu Museen und Archiven

cs

Wer verwaltet in Berlin den Nachlass von Marlene Dietrich? Wie sind die Öffnungszeiten der Museen am Wochenende? Gibt es im Jüdischen Museum Führungen auf Russisch? Und wo befinden sich das Grab Kleists oder die Gruft der Hohenzollern in Berlin? Wer solche Fragen stellt, bekommt ab sofort schnelle Antworten - und zwar über das neue Info-Telefon des Museumspädagogischen Dienstes unter der Nummer 28 39 74 44. Anrufer erhalten dort auf Deutsch und Englisch Auskünfte zu den 170 Berliner Museen und Gedenkstätten, zu Archiven und darüber hinaus zu weiteren Angeboten - wie zum Beispiel zu thematischen Führungen durch die Stadt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben