Berlin : "Museumssommer": Eine Broschüre informiert über das Ausstellungs-Programm

tabu

Zum 3. Mal lädt der Berliner "Museumssommer" in den Ferienwochen ein, die Museen der Stadt neu zu entdecken. Auf 128 Seiten fasst die Broschüre des Museumspädagogischen Dienstes die wichtigsten Ereignisse zusammen. Der "Museumssommer" stellt die derzeit laufenden Ausstellungen vor, von "Ägypten 2000 v. Chr." über "Sieben Hügel" bis nach Berlin, in die "Stadt der Architektur". Die Broschüre liefert zudem Anregungen zu Aktivitäten für Kinder, bündelt eine Auswahl der unterschiedlichsten Veranstaltungen vom Konzert bis zum Open-Air-Kino, und gibt einen Vorgeschmack auf die 8. Lange Nacht der Museen am 26. August 2000. Der "3. Berliner Museumssommer 2000" liegt kostenlos zur Mitnahme in den Berliner Museen aus.

0 Kommentare

Neuester Kommentar