Berlin : Musik und Show am Blücherplatz

-

Der Karneval der Kulturen geht Sonnabend und Sonntag von 11 bis 24 Uhr und Montag von 11 bis 19 Uhr.

WAS?

Rund um den Kreuzberger Blücherplatz sind 350 Stände und vier Bühnen aufgebaut. 800 Künstler treten auf. Sonntag startet der Umzug um 12.30 Uhr am Hermannplatz und endet gegen 21.30 Uhr an der Yorckstraße.

WER UND WO?

1) „Barrio Latino“ (Lateinamerikanische Bühne, Domäne- Parkplatz): 12 Uhr Chilenische Folklore, 13 Uhr Tango, 14 Uhr Musik aus dem Norden Brasiliens, 15 Uhr Musik aus Mexiko, 16 Uhr Brasilianische Musik, 18 Uhr Latin Rock Funk, 19 Uhr Theateraufführung, 20 Uhr Afro Cuban Jazz, 22 Uhr Salsa Viva & Azucar (Tanz-Aufführung), ab 23 Uhr DJ Greecaz (Mexiko).

2) „Bazaar Oriental“ (Orientalische Bühne, neben der Amerika-Gedenkbibliothek):

13.30 Uhr Orientalische Tanzgruppe, 14.15 Uhr Rhythmen aus aller Welt, 15.45 Uhr Deutsch-Türkischer Rock, 17.15 Uhr Orient to Westafrika-Musik, 18.30 Uhr Bauchtanz, 19.30 Uhr Orientalischer Folkbeat, ab 22 Uhr Türkischer Pop vom Band.

3) „Eurasia“ (Eurasische Bühne, Ecke Blücherstraße und Zossener Straße): 13.15 Uhr Soulchor Berlin, 14.30 Uhr Roma-Sinti-Band, 15.45 Uhr Guggamusik, 16.25 Uhr Ölfasspercussionspektakel, 17.15 Uhr Didgeridoo, 18.30 Uhr Bulgarische und Mazedonische Musik und Tänze, 19.45 Uhr Asiatische Tanz-Musik-Performance, 21 Uhr Transsylvanians (Ungarischer Speedfolk), 22 Uhr Balkan-Party.

4) „Farafina“ (Afrikanische Bühne,Blücherstraße):

13 Uhr Afrikanische Märchenlesung 15 Uhr Berlins einzige Frauen-Reggae-Band, 16.15 Uhr Melange aus Wien, Berlin und Sudan, 17.30 Uhr Trommelmusik, 18.45 Uhr Westafrikanische Musik, mittelalterliche Drehleier und Flöte, 20 Uhr Kongolesische Musik, 21.15 Uhr Worldmusik Trance Percussion, ab 22 Uhr Party mit DJ Ndaponah aus Namibia. jule

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben