Berlin : Mut machen für die ersten Schritte

-

Auf dem dritten Berliner Unternehmerinnentag wird Wirtschaftssenator Harald Wolf am Sonnabend die Berliner Unternehmerin des Jahres auszeichnen. Die Veranstaltung wendet sich an Unternehmerinnen und Gründerinnen aus der Region. Die Veranstaltung soll „Mut machen für die ersten Schritte in die Selbstständigkeit und Unternehmerinnen bei der Bildung von Netzwerken aktiv unterstützen.“ Besonders im Blickpunkt stehen dieses Jahr europäische und migrationsspezifische Aspekte des unternehmerischen Engagements von Frauen.

Der Unternehmerinnentag bietet den Besucherinnen ein umfangreiches Informationsprogramm mit Foren und Seminaren. Über 30 ausstellende Einrichtungen stehen als Ansprechpartner bereit, darunter Banken, Verbände und Netzwerkeinrichtungen. Der Eintritt zum Unternehmerinnentag ist kostenlos, die Teilnahme an Seminaren kostet 25 Euro. Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr im Ludwig-Erhard-Haus, Fasanenstraße 85, 10623 Berlin. Zum Abschluss findet im Atrium der Investitionsbank Berlin eine festliche Abendveranstaltung statt, auf der auch der Preis „Berliner Unternehmerin des Jahres 2006“ verliehen wird. Weitere Informationen online: www.berliner-unternehmerinnentag.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben