Berlin : Mutmacher made in Berlin im Tagesspiegel

Schlechte Nachrichten und Krisenängste begleiten uns täglich, gute Nachrichten sind selten. Dabei gibt es sie in Berlin – und sie kommen ausgerechnet aus der Wirtschaft: Wagemutige Unternehmer, kreative Dienstleister und innovative Produkte – das alles hat Berlin zu bieten. Menschen, die nicht verzagen, sondern der Krise trotzen, neue Wege gehen und Arbeitsplätze schaffen in der Hauptstadt. Sie sind unsere Mutmacher in schwierigen Zeiten, sie geben der Stadt eine Perspektive. Der Tagesspiegel will Mut machen und hat ihre Geschichten aufgeschrieben – von unerschrockenen Start-up-Gründern oder von Migranten, die, ohne ein Wort Deutsch zu können, nach Berlin kamen und nun erfolgreich ein Unternehmen führen. Wir erzählen von innovativen Betrieben, die in ihrem Bereich zu den Weltmarktführern gehören und von weltweit anerkannten Designern. „Perspektive Berlin“ – am Freitag im Tagesspiegel. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben