Berlin : Mutter und Kind überfahren

Lebensgefährliche Verletzungen nach Unfall mit Motorrad

-

Eine 27jährige Frau aus Spandau und ihre 15 Monate alte Tochter wurden am Samstagabend bei einem Unfall in Marzahn schwer verletzt. Die Frau überquerte der Polizei zufolge gegen 20.10 Uhr mit ihrem Kinderwagen den Blumberger Damm, als sie von einem 28-jährigen Motorradfahrer erfasst wurde. Sie erlitt lebensgefährliche Kopfverletzungen. Der Fahrer erlitt schwere innere Verletzungen. Das kleine Mädchen stürzte bei dem Unfall aus seinem Kinderwagen und wurde am Kopf verletzt. Alle drei werden derzeit stationär behandelt. Der 27-jährige Ehemann der Frau, der neben ihr ging, blieb unverletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen, um den Unfallhergang zu rekonstruieren. Hinweise nehmen die Dienststelle in der Nipkowstraße in Treptow unter der Rufnummer 4664 26644 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Erst in der vergangenen Woche hatte die Polizei an Berlins Motorradfahrer appelliert, zu Beginn der Zweiradsaison besonders defensiv und rücksichtsvoll zu fahren. Nach der Winterpause benötigten viele Fahrer eine „Einrollzeit“, damit „Mensch und Maschine wieder optimal zusammen harmonieren“, hieß es in dem Aufruf.

Pro Jahr gibt es in Berlin rund 4000 Verkehrsunfälle, an denen Motorradfahrer beteiligt sind. In den vergangenen vier Jahren ist die Zahl allerdings leicht zurückgegangen. Im Jahr 2001 zählte die Polizei rund 4100 Unfälle mit Zweiradfahrern, 2002 waren es 4000, und im vergangenen Jahr 3800. Tödlich verletzt wurden im vergangenen Jahr neun Motorradfahrer, im Jahr zuvor elf, und 2001 starben sechs motorisierte Zweiradfahrer. Schwer verletzt wurden im vergangenen Jahr 318 Motorradfahrer, 2002 waren es 356, im Jahr zuvor 361.

Häufigste Unfallursache ist laut Polizei zu schnelles Fahren. Ebenso häufig kommt es zu Unfällen, weil die Vorfahrtsregeln missachtet werden. Als zweithäufigste Unfallursache führt die Polizei das Abbiegen nach links bei Gegenverkehr an, Fahren unter Alkoholeinfluss steht an dritter Stelle. Die Polizei empfiehlt allen Motorradfahrern, die ihre Maschinen in diesen Tagen wieder in Betrieb nehmen, die für die Sicherheit wichtigen Teile gründlich zu überprüfen. lvt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar