Berlin : Nach einem Blitz: Zehlendorfer Schule dicht

Das Gewitter in der Nacht zu Montag hat den Schülern des Arndt-Gymnasiums in Dahlem einen weiteren Ferientag beschert. Gegen 1.30 Uhr schlug ein Blitz in den Altbau an der Königin-Luise-Straße ein und beschädigte die Haustechnik. Die Feuerwehr rückte in der Nacht aus und schaltete die Alarmanlage ab. Die Schulleiterin sagte den Unterricht ab, weil der Feueralarm beschädigt war. Zum Glück seien der Amok-Alarm und die Pausenklingeln intakt. Laut Zehlendorfs Bezirksstadträtin Cerstin Richter-Kotowski soll das Schuljahr hier nun heute starten: zunächst mit einem provisorischen Alarm. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben