Update

Nach Personenunfall am Bahnhof Zoo : U12 fährt wieder

Wegen eines Feuerwehreinsatzes war am frühen Montagabend die U-Linie 12 zwischen Bismarckstraße und Wittenbergplatz gesperrt. Die BVG richtete zwischenzeitlich einen Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

von
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Zwischen Bismarckstraße und Wittenbergplatz sind am frühen Montagabend keine U-Bahnen der Linie 12 gefahren. Grund für die Sperrung war ein Feuerwehreinsatz am Bahnhof Zoo infolge eines Personenunfalls, wie eine Polizeisprecherin mitteilte.

Offenbar war ein Mann auf die Schienen geraten und von einem Zug verletzt worden. Er war aber noch ansprechbar. Der genaue Ablauf des Unfalls war zunächst unklar. Die BVG reagierte auf den Einsatz mit einem Ersatzverkehr. Knapp eine Stunde später fuhren die Bahnen wieder.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben