Update

Nach Polizeieinsatz : S-Bahnverkehr in Mitte noch unregelmäßig

Wegen eines Polizeieinsatzes zwischen den Bahnhöfen Potsdamer Platz und Brandenburger Tor war der Verkehr auf den Nord-Süd S-Bahnlinien am Montagvormittag unterbrochen. Inzwischen läuft der Verkehr wieder, ist aber noch unregelmäßig.

Warten ist angesagt. Am Montagvormittag war der Verkehr auf der Nord-Süd-S-Bahn teilweise unterbrochen.
Warten ist angesagt. Am Montagvormittag war der Verkehr auf der Nord-Süd-S-Bahn teilweise unterbrochen.Foto: dpa

Die Züge aus Richtung Süden endeten am Vormittag im Anhalter Bahnhof, die Züge aus Norden endeten im Bahnhof Oranienburger Straße. Dies meldet die S-Bahn auf ihrer Homepage. Inzwischen sei die Sperrung aufgehoben, der Verkehr auf den Nord-Südlinien (S1, S2,S25) ist den Angaben zufolge aber noch unregelmäßig.

16 Kommentare

Neuester Kommentar