Berlin : Nach Unfallflucht: Fahrer geschnappt Mann über sein Handy aufgespürt

-

Einen Tag nach einer doppelten Unfallflucht nahm die Polizei einen äußerst rücksichtslosen Autofahrer fest. Der 25Jährige war einer Streife auf der Autobahn durch seine aggressive Fahrweise aufgefallen. Als ihn die Polizei stoppen wollten, beschleunigte er, rammte an der Ausfahrt einen Pkw und raste davon. Am Hohenzollerndamm fuhr er ab – und prallte am Fehrbelliner Platz erneut gegen ein Auto. Die Insassen wurden leicht verletzt. Der Mann flüchtete zu Fuß – vergaß aber sein Telefon. Die Identifizierung war leicht. Der Täter erfand dann noch einen Überfall – und erhält jetzt auch eine Anzeige wegen Vortäuschung einer Straftat. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar