NACHRICHT : NACHRICHT

Schläger attackierten Polizisten

in Zivil auf U-Bahnhof



Mit Schlägen und Tritten haben Unbekannte am frühen Freitagabend zwei zivil gekleidete und außer Dienst befindliche Polizisten angegriffen und verletzt. Zunächst war es gegen 17.55 Uhr im U-Bahnhof Frankfurter Tor zu einem Streit zwischen einem der Täter und einem unbekannt gebliebenen Mann sowie seiner Begleiterin gekommen. Eine Polizeimeisterin und ein Polizeioberkommissar, die auf dem Bahnsteig waren, griffen schlichtend ein. Kurz darauf attackierten zwei der Täter den Oberkommissar mit Tritten und Schlägen. Seine Kollegin wurde, als sie helfen wollte, ebenfalls angegriffen. Beide wurden leicht verletzt, die Schläger konnten fliehen. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben