NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Schwimmhalle feiert Geburtstag

Treptow - Die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) feiern am heutigen Sonntag mit einem Aktionstag das 30-jährige Bestehen der Schwimmhalle Baumschulenweg in Treptow. Die Halle werde deshalb zu einem ermäßigten Eintritt von zwei Euro von 8 bis 16 Uhr geöffnet sein, teilte ein BBB-Sprecher mit. Zwischen 10 und 12 Uhr soll es außerdem Spiel- und Spaßbaden für Kinder geben. ddp

Rassistischer Angriff in U-Bahnhof

Wilmersdorf - Auf dem Bahnhof Güntzelstraße sind zwei 23-jährige Frauen und ein 25-jähriger Mann von einer Gruppe Unbekannter rassistisch beleidigt, geschlagen und verletzt worden. Laut Polizei wurde das Trio zunächst antisemitisch beschimpft und bedrängt. Es folgten Schläge gegen Kopf und Schienenbein, dann hieb ein Mann dem 25-Jährigen eine Flasche auf den Kopf. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt. epd

Sitzblockaden gegen Neonazis

Neuruppin - Mehr als 2000 Menschen haben am Sonnabend in Neuruppin gegen einen Aufmarsch des Neonazi-Bündnisses „Freie Kräfte Neuruppin“ protestiert. Etwa 50 linke Gegendemonstranten versuchten die Rechtsextremen mehrfach mit Sitzblockaden zu bremsen, die Polizei konnte nur mit Mühe gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen Linken und den 350 Rechtsradikalen verhindern. Es gab mehrere Platzverweise, zwei Personen wurden festgenommen, vier Polizisten erlitten Verletzungen. epd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben