NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Erstklässler-Boom in Pankow



Berlin - Bezirkselternausschuss (BEA) und Schulaufsicht von Pankow warnen vor einem „dramatischen“ Personalmangel zum neuen Schuljahr. Es fehlten Lehrer und Erzieher, sagte die BEA-Vorsitzende Kathrin Schulz. Deshalb müssten sofort die Neueinstellungen beginnen. Stattdessen sei der Bedarf noch nicht einmal ermittelt, während andere Bundesländer bereits einstellten. Die leitende Schulrätin Ilse Rudnick sagte auf Anfrage, dass rund 20 zusätzliche erste Klassen eingerichtet werden müssten. Die Lage sei „hochdramatisch“. Einzelne Schulen müssten zudem ihren „letzten Musikraum“ hergeben oder eine Doppelnutzung der Horträume anordnen. Laut Bezirk steigt die Schülerzahl bis 2017 um ein Drittel. sve

Koffer löste Bombenalarm aus

Berlin - Ein herrenloser Koffer hat am Donnerstagmorgen für einen Polizeieinsatz am Anhalter Bahnhof in Kreuzberg gesorgt. Die Polizei sperrte den Bereich um das Gebüsch, in dem der Koffer stand gegen 10 Uhr, weil ein Sprengsatz vermutet wurde. Teile der Stresemannstraße und Schöneberger Straße waren nicht mehr befahrbar. Der Busverkehr wurde umgeleitet. Nach einer Stunde gaben die Sprengstoffexperten der Polizei Entwarnung. Der Koffer war leer. jra

Lkw-Fahrer schlief nach Unfall ein

Genshagen - Sturzbetrunken hat ein russischer Lastwagenfahrer Mittwochnacht im Kreis Teltow-Fläming mit seinem Fahrzeug mehrere Bäume, Schilder und Laternen gerammt. Die Unfallspuren zogen sich über 800 Meter hin. Beamte fanden den Fahrer schlafend am Lenkrad seines auf dem Fußweg stehenden Fahrzeugs. Auf dem Dach des mit rund 25 Tonnen Möbeln beladenen Sattelzugs lag ein umgeknickter Baum. Ein Bluttest beim Fahrer ergab 2,34 Promille. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben