NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Noch keine Streiks

an Berliner Flughäfen

Berlin - Das Bodenpersonal an den Flughäfen Tegel und Schönefeld wird am heutigen Dienstag nicht streiken. Man wolle den Arbeitgebern „noch Zeit zum Nachdenken“ geben, sagte Verdi-Sprecher Andreas Splanemann. Über Arbeitskampfmaßnahmen werde jetzt von Tag zu Tag entschieden. Die Verhandlungen über einen Tarifvertrag für alle Beschäftigten der Flughafenservice-Gesellschaften Globeground Berlin (GGB) und Ground Service International (GSI) waren am Freitag gescheitert. ddp

Unwetter richten

schwere Verwüstungen an

Mühlberg - Über dem südbrandenburgischen Mühlberg/Elbe und im angrenzenden sächsischen Gebiet hat am Montagnachmittag ein schweres Unwetter getobt. Zwei Gewitterfronten mit orkanartigen Stürmen samt einer Windhose verursachten schwere Schäden, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Nach vorläufigen Angaben soll der Sturm die Ziegeldächer von mindestens 20 Häusern abgedeckt haben. Die Seitenverglasung der Elbbrücke wurde beschädigt, so dass die Brücke gesperrt werden musste. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben